Sorry, the browser you are using is not currently supported.

 

Wenn Sie sich fragen welche Anzeige die meisten Kundenkontakte bringt

Wenn Sie Aufrufe zu Ihrer Homepage Kommunizieren - zum Beispiel in Flyern, Magazinen oder bei Plakat-Kampagnen in der U-Bahn, geben Sie den Weblink im Text, als ihrwebsitename.de an. Den Weblink im dazugehöhrigen QR-Code, generieren Sie jedoch mit einem kurzem Weblink-Namen (Beispiel: ?a=67) hinten dran. Sie schaffen sich so unteranderem die Möglichkeit den Pin zur Erfolgskontrolle einzusetzen und Besucher gezielt zu lenken.

Heutzutage stört sich kein Nutzer an dieser gängigen Praxis, dem Weblink eine Information beizufügen.

Wählen Sie für Ihre Anzeigen am besten einen Weblink-Namen, den Sie dann dauerhaft nutzen. In unserem Beispiel haben wir uns für "A" (wie Anzeige) entschieden. Für jede geschaltete Anzeige nutzen Sie dann eine eindeutige Kennung als Pin.

Zum Beispiel:

QR-Codes von kurzen Weblinks, lassen sich vom Nutzer meistens schneller einscannen. Auf jedenfall lassen sich kurze Weblinks einfacher eintippen.

Berliner U-Bahn by MrLove

Der eigene A/B Test lässt sich einfach realisieren

Für alle Aufrufe von Weblinknamen, für die Sie keine Vorgaben eingetragen haben, nutzt Ihre Weblink-Manager Datei automatisch Ihre Homepage als Zieladresse. Ohne jede Voreinstellung und ohne das Sie etwas Verwalten müssten, rufen also alle Links aus diesem Beispiel, mit dem Namen "A" ersteinmal Ihre Homepage.

Ihre Website - Statistik verschafft Ihnen die nötige Übersicht für einen A / B Test. Der Weblink-Manager bietet Ihnen zudem verschiedene Funktionen um Queries und Kenndaten an andere Programme oder Dienste im Internet durchzureichen. Da Sie mit Ihrem Weblink-Manager die volle Kontrolle über Ihre Links haben, können Sie die Aufrufe jederzeit vorrübergehend zur Auswertung, mit anderen Programmen oder Diensten im Internet verknüpfen.

Sicherheit spielt heutzutage für den aufgeklärten Nutzer eine immer größere Rolle. Verstecken Sie das eigentliche Ziel Ihrer Weblinks nicht durch den Einsatz, einer der vielen Kurz-URL-Anbieter. Nutzen Sie stattdessen Ihren Weblink-Manager. Eindeutige Domainnamen in Ihren Weblinks wirken auf den Nutzer vertrauenswürdiger als wenn Sie ihn über URL-Aliase – wie http://bit.ly/2DDTAPR schicken.

Jedem Pin ein eigenes Ziel zuweisen - Das geht jederzeit

Um einem Pin ein eigenes Ziel zu zuweisen, fügen Sie dem Weblink-Namen "A" einfach eine List-Funktion hinzu. Sie können in der Listendatei, zu jedem Pin eine eigene Zieladresse angeben.

Keine Angst, Listendateien sind ganz einfache Textdateien.

Listen-Funktionen können Sie automatisch im Kundenbereich per Dashboard zufügen. Vom System wird - die Art der Liste und ein Dateinamen für die Liste zu dem entsprechenden Weblink-Namen hinzugefügt. Sie können sich dann einfach eine neue Weblink-Manager Datei generieren in der die Änderungen enthalten sind. Sie können die Änderungen aber auch selber per Editor vornehmen.

Der Weblink-Manager bietet unter anderem folgende Listen

  • list-1-dabei : Perfekt für eigene Gutscheine, Rabatt-Aktionen und individualisierte Zugriffe
  • list-1-eigenesziel : Für jeden Eintrag ein eigenes Ziel und individuelle Ersetzungsmuster
  • list-1-tagziel : Perfekt zur Wochentag abhängigen Steuerung
  • list-1-datum : Realisieren Sie Feiertags- und Terminbezogene Aktionen z.B. Online-Adventskalender
Step

Anmelden

Melden Sie sich noch heute ohne Risiko, kostenlos zum Kundenbereich an.

Step

Programm Generieren

Buchen - und mit einem Klick Ihre individualisierte Programmdatei generieren.

Step

Profitieren

Die individualisierte Programmdatei auf Ihrer Website speichern. Fertig.

 

Diese Website verwendet Cookies. Zum Beispiel um diesen Cookiehinweis auszublenden und zu unterbinden. Mit der Nutzung der Website-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Impressum  |  Mehr Infos